Das naschlabor Pop-Up-Lädchen Haag

#1 Am Anfang steht die Idee
Sie sind fast in Vergessenheit geraten: Tante-Emma-Läden. Die kleinen Dorfläden, bieten alles, was das Käufer-Herz begehrt – allerdings mit überschaubarer Auswahl. Auf ihrem Prinzip sind wir groß geworden: das naschlabor ist eine Art Tante-Emma-Laden im Internet mit außergewöhnlichen Fruchtgummis für Jedermann. Wir wissen, dank dem ehemaligen naschcafé in der Babenhäuser Altstadt, dass unsere Idee auch außerhalb des World-Wide-Web optimal funktioniert. Was damals aufgrund von Platzmangel ein Ende in der Bummelgasse gefunden hat, soll nun mit einem neuen Konzept in Groß-Umstadt weiter gehen.

#2 Wir haben ja nicht schon genug zu tun
Bei einem stetig wachsenden Startup ist Arbeit definitiv keine Mangelware. Warum wir trotzdem das Lädchen-Projekt aufnehmen?
Wir wollen einen neuen Impuls setzen: Die Offline-Welt mit unserer Marke in Verbindung bringen und dem naschlabor ein regionales Aushängeschild geben. Das Lädchen soll alles bieten, was das Naschkatzen-Herz begehrt, mit einer Extraportion Kundenservice und der Herzlichkeit, die man aus dem naschlabor gewohnt ist. Wir wollen unsere Kunden begeistern - für unsere Marke und Produkte aus der Regionalen Umgebung.

#3 Das Lädchen-Konzept
Das Naschlabor Pop-Up-Lädchen Haag wird seinen Kunden nicht nur die Möglichkeit bietet aus einem vielfältigen Süßigkeiten-Sortiment auszuwählen, sondern zusätzlich Produkte aus der Groß-Umstädter Region zu erwerben. Das Logo verspricht bereits, was das Lädchen erreichen möchte – Groß und Klein sollen zum Naschen, Schenken, Stöbern vorbeikommen.

Genascht werden können Naschtüten mit unterschiedlichsten Fruchtgummis oder auch mal eine gebackene Leckerei. Zum Verschenken gibt es neben den naschlabor-typischen Geschenken auf Fruchtgummibasis die bereits erwähnten regionalen Produkte. Hier bieten wird die Möglichkeit diese Geschenkartikel in Form von Geschenkkörben individuell zusammenzustellen, um perfekt gerüstet auf die nächste Party zu gehen. Wenn die Entscheidung für die richtige Leckerei oder das perfekte Geschenk nicht so leichtfällt, kommt das Stöbern ins Spiel. Neben Kaffeespezialitäten gibt es die ein oder andere kalte Erfrischung, bei der man sich in aller Ruhe umsehen oder beraten lassen kann oder man ganz einfach in einer kleinen Sitzecke Platz nimmt. Klar ist, dass sich das naschlabor Pop-Up-Lädchen auf jeden Besucher freut, der zum Naschen, Schenken oder Stöbern vorbeischaut.