Just Relax! | Naschlabor

Just Relax!

Entspannungsübungen für den stressigen Alltag

 

In unserem schnelllebigen Alltag wird es Zeit kürzer zu treten! Die Hektik, die uns täglich umgibt, muss entschleunigt werden. Dafür möchten wir euch einen richtigen Profi in Sachen Langsamkeit vorstellen: Das Faultier.
 
Das Faultier ist der Rebell unter den Trendtieren. Kein Tier passt besser in unsere Zeit als eines, das 20 Stunden am Tag schläft. Das bekannteste Faultier der Welt dürfte Nervensäge und Überlebenskünstler „Sid“ aus den Ice Age-Filmen sein. In dem Disney-Film "Zoomania" gibt es gleich eine ganze Behörde, deren Beamtenpersonal ausschließlich aus Faultieren besteht. Das Faultier „Flash“ hat am Schalter alle zum Schmunzeln gebracht.
 
Faultiere sind in den tropischen Regenwäldern von Mittelamerika und dem Amazonasbecken bis zum südlichen Brasilien zu finden. Sie können nicht aufrecht auf dem Boden laufen und hangeln sich daher, ähnlich wie Affen, in einem gemütlichen Tempo durch das Kronendach von Bäumen. Faultiere haben einen schwach entwickelten Seh- oder Hörsinn, dafür einen ausgeprägten Geruchs- und Tastsinn. Mit ihren großen gebogenen Krallen verankern sie sich an den Ästen und fressen dort Blätter, junge Triebe, Blüten und Früchte. Dazu müssen sich die Tiere nicht schnell bewegen - im Gegenteil, gerade das ruhige Verhalten schützt sie vor Feinden. Faultiere bewegen sich ausschließlich im Zeitlupentempo. Mit Faulheit hat das weniger zu tun, eher etwas mit ökonomischer Lebensweise. Faultiere verbringen durchschnittlich fünfzehn Stunden am Tag schlafend und haben für ihre Größe die niedrigste Stoffwechselrate aller Säugetiere.
 
Das Faultier erobert unseren Alltag so, wie es zu ihm passt: langsam! Schön gemächlich. Mal nichts überstürzen. Achtsamkeit, Perspektivenwechsel und Entschleunigung im Alltag. Für all das steht das Faultier. Außerdem scheint es immer zu lächeln und macht das Leben damit etwas freundlicher. Das entspannte Tier bewahrt uns davor ein schlechtes Gewissen zu haben, wenn wir mal die Beine hochlegen, anstatt alles gleich zu erledigen, was wir uns vorgenommen haben. Wir gehen es also gechillter an und nehmen uns das kopfüberschlafende Tier zum Vorbild. Dafür haben wir drei Entspannungsübungen für euch, die ihr im Alltag prima einbauen könnt:
 
Recken und Strecken
Wenn die Muskulatur sich beispielsweise durch langes Sitzen verspannt und nicht mehr lockerlassen möchte, ist diese Übung angeraten. Stellen dich aufrecht hin und strecke alle Gliedmaßen ordentlich und ausgiebig aus. Recken und strecken dich so lange, bis jeder Muskel gedehnt und wieder voll entspannt ist.
 
Das Pendel
Stell dich hüftbreit hin und lasse deine Arme locker neben dem Körper hängen. Fange nun an deinen Oberkörper mit etwas Schwung nach rechts zu drehen – lass deine Arme locker mitschwingen. Dann folgt eine Linksdrehung mit dem Oberkörper. Dein Oberkörper dreht sich jetzt die ganze Zeit hin und her, schön langsam und bewusst. Lass deine Arme locker und entspannt um deinen Körper schwingen. Führe so viele Drehungen durch, wie du möchtest.
 
Tiefe Atmung
Setz dich auf einen Stuhl ganz zurück und drücke deinen Rücken gegen die Lehne. Entspanne während der Atemübung Gesicht und Schultern. Jetzt atmest du bewusst durch die Nase ein und führst dabei die Arme seitlich nach oben. Dann die Arme langsam senken; durch den Mund sanft und langsam wieder ausatmen. Am Ende der Armbewegung legst du deine Hände auf den Bauch und wartest ab, bis der Impuls zum Einatmen von alleine kommt. Wiederhole die Übung mindestens fünf Mal.
 
Wenn du eine Portion Entspannung verschenken willst, findest du leckere Süßigkeiten mit Faultier-Print bei uns im Webshop. Das Faultier ziert das „Just Relax“-Glas und hält leckere Brombeere-Bonbons bereit. Faultiere sind derzeit sehr beliebt und sind eine super Überraschung als Geschenkidee. Die leckeren Süßigkeiten sind herrlich hart und haben einen intensiven Fruchtgeschmack. Sie eignen sich prima zum Teilen und laden dazu ein, im Büro gemütlich gemeinsam ein Bonbon lutschen. Die Süßigkeiten findest du auf der Homepage unter der Geschenke-Rubrik „Wild Summer“.