Wir gewinnen den „Oscar“ der deutschen Startup-Szene | Naschlabor

Wir gewinnen den „Oscar“ der deutschen Startup-Szene

1,5 Mio. € Media-Budget von der ProSiebenSat.1 Group

Das junge Format „The Founder Summit“ der Entrepreneur University hat in diesem Jahr die Stars der Startup-Elite am 27. und 28. April 2019 in das Rhein Main Congress Center nach Wiesbaden geholt. Aus einer kleinen Speaking Veranstaltung wurde in weniger als drei Jahren eines der größten europäischen Startup Events. Namhafte Unternehmer wie Ralf Dümmel und Frank Thelen (beide bekannt aus der VOX-Show „Die Höhle der Löwen“), sowie Gründer aus verschiedenen Bereichen trafen sich auf dem Event. Wir konnten uns als eines von über 200 Unternehmen mit einem Messestand präsentieren. Hier stand vor allem das Knüpfen von Kontakten und der Austausch mit anderen Gründern im Vordergrund.

Im Rahmen der Speaking-Veranstaltung wurden die „Next Level Awards“ in verschiedenen Kategorien verliehen. Nach einem vorentscheidenden Online-Voting folgte die finale Auswahl durch eine Jury die ProSiebenSat.1 Group. Der Preis für den Gewinner der Top-Kategorie „Next Level Startup“: ein Media-Budget in Höhe von 1,5 Mio. € im Accelerator-Programm der ProSiebenSat.1 Group.

Am Samstagabend wurden die Top-3-Startups zur Preisverleihung auf die Bühne in Wiesbaden gebeten. Die Spannung stieg, ehe die hessische Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung Prof. Dr. Kristina Sinemus vor 5000 Besuchern verkündete: Der Gewinner kommt aus Babenhausen; wir siegen in der Kategorie „Next Level Startup 2019“! Can und Laura waren vor Ort und durften den ersten Preis auf der Bühne entgegennehmen.
Wir bekommen die Chance, den Massenmarkt über TV-, Online- und Influencer-Kampagnen durch die ProSiebenSat.1 Group zu erreichen. Das Programm zur Förderung von Startups setzt dabei auf Unternehmen, die in ihrer Entwicklung bereits vorangeschritten sind. „Ein Preis dieser Größenordnung ist eine enorme Wertschätzung für das Team und die geleistete Arbeit.“, so Can, „Mit dem Gewinn des Awards können wir das naschlabor auf ein neues Level heben und unser Wachstum enorm beschleunigen“.

 

Foto von Jonas Kinski.

Das Foto zeigt (v.l.n.r.) Prof. Dr. Kristina Sinemus (Hessische Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung), Laura Machado (naschlabor), Can Kapikiran (naschlabor) und Tobias Riedl (Strategy & Operations, ProSiebenSat.1 Accelerator) bei der Übergabe des Preises auf der Bühne.