Swipe to the left

Posts tagged 'Hochzeit'

RSS-Feed

TrauDich! – Deutschlands größte Hochzeitsmesse in Frankfurt

By Ines Schramm 1 month ago 87 Views No comments
Am Wochenende ist es wieder so weit, Deutschlands größte Hochzeitsmesse öffnet ihre Türen im schönen Frankfurt. Am 21. und 22. Januar bietet die Messe die Gelegenheit, das Thema Hochzeit und Hochzeitsplanung live zu erleben.

Von A(ntrag) bis Z(ermonie)

Die Hochzeitsmesse bietet die perfekte Gelegenheit alles Rund um den wichtigsten Tag im Leben herauszufinden. Die Rund 5000 Aussteller zeigen alles, was zu einer gelungenen Hochzeit gehört: Ob zum Beispiel Trauringe, Brautkleid, Dekoration, Torte, Caterer oder Gastgeschenke – es wird nichts ausgelassen. Als Besucher kann man sich einen guten Überblick verschaffen, welche regionalen Anbieter, welches Angebot parat haben.

Wie man weiß, hat jede Frau schon jahrelang vorher ihr Traumkleid im Kopf und weiß genau, wie die Hochzeitstorte aussehen soll ;) Es finden während des Events mehrere Modenschauen statt, so kann die Braut in spe sehen, in welchem Laden die passenden Kleider verkauft werden. Auf der Messe kann auch gleich der Termin für die Anprobe vereinbart werden. Zielstrebig kann hier jeder Punkt der eigenen Liste abgearbeitet werden.

Natürlich gibt es auch die unter euch, die noch keine genaue Vorstellung haben und bei denen die Hochzeit (noch) nicht genau durchgeplant ist. Kein Problem, die TrauDich!-Messe bietet die Chance erste Eindrücke zu sammeln und zu überlegen, was am besten zu einem passt. Es finden auch verschiedene Vorträge statt, zum Beispiel zum Thema kirchliche Trauung oder auch zum Thema Ehevertrag. Nach dem Besuch ist man bestens informiert und kann mit der Planung beginnen.

Candybar und Hochzeitsessen – naschlabor und bantschow&bantschow

Dieses Jahr haben wir zusammen mit unseren Freunden von bantschow&bantschow einen Stand vorbereitet. Gerne könnt ihr uns alle Fragen zum Thema Candybar und Gastgeschenke stellen und euch ein Bild machen, wie eure eigene Candybar aussehen könnte. Ihr findet uns in Halle 1.2, Stand J04. Kommt vorbei und sagt hallo – wir freuen uns auf euch!

Hier findet ihr alle Tipps & Tricks für eure DIY-Candybar, für alle die es kaum erwarten können ;)


Tipps & Tricks – Candybar zum selber machen

By Jakob Stoffel 8 months ago 4369 Views No comments

Candybars für Groß und Klein

Die Frage ob eine Candy Bar notwendig ist oder nicht, wird oftmals auf Grund der Anzahl der Kinder, die bei der Hochzeitsfeier dabei sind, entschieden. Doch aufgepasst – diesen Fehler solltet Ihr nicht begehen! Aus Erfahrung können wir sagen, dass Erwachsene meist die viel größeren Naschkatzen sind und sich genau so sehr über eine Candybar freuen. So kann schon mal ein Streit zwischen Groß und Klein um die besten Plätze an der zuckersüßen Candybar entstehen. ;)

Wo platziere ich die Candybar?

Viele sind sich unsicher, wo eine Candy Bar am besten platziert werden. Unsere Empfehlung: Plant ausreichend Platz ein und wählt einen zentralen Ort. Die Candy Bar entwickelt sich schnell zum Dreh- und Angelpunkt der Hochzeit. Sie animiert die Gäste zum Aufstehen und nette Gespräche, die sich daraus entwickeln, halten die Hochzeitsgäste bei Laune. So wird auch die Wartezeit zum Festmahl verkürzt und zu später Stunde ist die Süßigkeitentheke bei Heißhunger der Retter in Not.

Ab wann sollte man die Candybar eröffnen?

Die Candybar eignet sich perfekt, um die Hochzeitsgäste in Bewegung zu halten und bringt meist einen ersten einfachen Austausch in Gang. Daher empfehlen wir, die Candybar nicht erst zum Kuchenbuffet aufzubauen. Die Candybar stillt zudem den Hunger zwischendurch und verkürzt somit die Wartezeit zum Festmahl oder zwischen den einzelnen Programmpunkten. Selbst zu später Stunde stillt sie so manchen Heißhunger und versüßt die Hochzeitsfeier somit als Retter in Not auch am späten Abend.

Wie viele Süßigkeiten sollte man einplanen?

Die richtige Menge und Auswahl an Süßigkeiten oder Fruchtgummis ist immer eine schwierige Angelegenheit, schließlich will man jeden Gast mit der süßen Überraschung zufrieden stellen und nichts wäre schlimmer, als zu wenig davon anbieten zu können. Zu viel sollte allerdings auch nicht übrigbleiben. Unsere Empfehlung ist daher für die Candybar zwischen 120-200g Fruchtgummi pro Person einzuplanen. Vor allem die Größe des Kuchenbuffets sollte bei der Entscheidung berücksichtigt werden. Noch ein Tipp: Candybar nicht überladen und sorgt für Nachschub den ihr praktisch in der Nähe verstaut, damit jederzeit aufgefüllt werden. Das Überwachen und Auffüllen sollte dann vor allem der/die Trauzeuge/in im Blick haben, denn Ihr habt sicherlich genug um die Ohren.

5 Geheimtipps für eine gelungene Candy Bar

  • Ihr solltet auf keinen Fall Candybags vergessen, so können sich die Gäste die Leckereien auch mit an den Platz oder nach Hause nehmen
  • Achtet auch auf alle Personengruppen - wir stellen immer auch Fruchtgummis für Veganer oder Vegetarier oder auch Personen mit Unverträglichkeiten, wie Gluten- und Laktoseintoleranz bereit
  • Die Gestaltung ist das A&O, nehmt Euch vorher viel Zeit, achtet auf die passenden Farben und auf hochwertige Papeterie Elemente, schließlich soll die süße Überraschung nicht nach hinten losgehen
  • Stellt leere Gläser mit Etiketten oder Schildchen der Hochzeitsgäste als Platzkarte auf den Tisch - am Ende der Hochzeit kann sich dann jeder noch seine eigene Mischung mit nach Hause nehmen und hat sein ganz persönliches Gastgeschenk

Braucht ihr weitere Tipps und Tricks? Sollen wir

eine Candybar für euch gestalten? Dann kontaktiert uns gerne! Laura, unsere

Candybar-Spezialistin, nimmt sich gerne Zeit für euch.


​Das wohl „süßeste“ Geschenk für Deine Trauzeugin

By Jakob Stoffel 9 months ago 4668 Views No comments

Heute möchten wir die Gelegenheit nutzen euch unsere neueste Geschenkidee für Eure Hochzeit vorzustellen: Unser Trauzeuginnengeschenk.

Ihr wollt Eurer besten Freundin/innen auf eine süße Art und Weise sagen, dass Sie Eure Trauzeugin sein soll?

Wir haben für Euch ein Geschenk entwickelt, dass Planungstool und süße Aufmerksamkeit in einem verkörpert und Euch die Möglichkeit bietet Eure Hochzeit noch entspannter vorzubereiten.

Hauptbestandteil sind 4 süße Überraschungskarten auf denen wir einige der wichtigsten Meilensteine in der Hochzeitsvorbereitung zusammengefasst haben; Ihr habt jeweils die Möglichkeit Eure individuelle und persönliche Botschaft handschriftlich auf der Rückseite zu ergänzen und einen Termin für den jeweiligen Meilenstein einzutragen.

Hier geht´s zum Geschenk!

Erste Pläne schmieden

Eure beste Freundin weiß bereits von Ihrem Glück, aber es gibt noch so viele Dinge die besprochen werden müssen:

  • Was sind eigentlich die Aufgaben die Eure Trauzeugin übernehmen soll?
  • Wer kommt zur Hochzeit?
  • Was ist mit dem Junggesellinnenabschied und wer soll mit?
  • Candybar oder Hochzeitstorte?
  • Was sind die schönsten Gastgeschenke?
  • usw.

Nutzt die Karte und verabredet euch mit eurer Trauzeugin um die ersten wichtigen Themen zu klären und die Zeit gemeinsam zu genießen.

Bastel mit mir Einladungen

Es gibt wohl keine persönlichere Form der Einladung als eine selbstgestaltete - nutzt die Gelegenheit und verabredet Euch mit eurer /n Trauzeugin /innen zum gemeinsamen Basteln und verbringt zusätzlich ein paar Stunden in denen Ihr über die anstehende Hochzeit reden könnt- es gibt bestimmt noch so viel zu tun und zu bequatschen ;-)

Brautkleid aussuchen

Eine der wichtigsten Entscheidungen überhaupt: Welches Brautkleid ist das richtige?

Tragt einfach einen festen Termin in unserer Candycard ein und trefft Euch entweder direkt auf einer Hochzeitsmesse oder beim Brautmodenausstatter und probiert so viele Brautkleider wie irgendwie möglich an, trinkt ein Gläschen Sekt gemeinsam und genießt die Zeit zusammen!

Zeit zum Verwöhnen

Eine Hochzeitsvorbereitung kann ganz schön schlauchen, Euch und Eure Trauzeugin, plant im Vorfeld einen Tag oder einen ganzes Wochenende ein und versucht einfach noch einmal zu entspannen bevor der große Tag kommt. Mit unserer Karte ist Termin bereits reserviert und Eure beste Freundin kann sich darauf einstellen. Sicherlich habt Ihr auch noch an diesem Wochenende hunderte Dinge zu besprechen ;-)

Hochzeits-Beratungstag – Candy Bar und Gastgeschenke

By Jakob Stoffel 1 years ago 1115 Views No comments

naschlabor – Gastgeschenke und Candy Bar

Hochzeitsmesse – schlauer, nicht wirklich?!

Dass man als Besucher von Hochzeitsmessen von aufregenden Eindrücken, guten Ideen und Flyern erschlagen wird, wissen nach dessen Besuch nicht nur die Männer, sondern meist auch die Frauen. Dies möchten wir gerne ändern und veranstalten aus diesem Grund in unserem neueröffneten naschcafé in Babenhausen die ersten Hochzeits-Beratungstage rund um die Themen Hochzeits Gastgeschenke und Candy Bar.

naschcafé wird Anlaufpunkt für Hochzeitspaare der Region

Die Hochzeitsmessen in Mannheim, Darmstadt und Frankfurt werden von bis zu 10.000 Hochzeitspaaren und Trauzeugen/innen besucht. Leider bleibt uns da nicht die Zeit, mit jedem ein intensives Beratungsgespräch bezüglich seiner personalisierten Gastgeschenke oder seiner Candy Bar zu führen – dies möchten wir ändern. Da wir leider noch nicht in der Lage sind die Messe Frankfurt für uns allein zu mieten, dachten wir uns, es einfach in eine ähnliche Location, unser naschcafé in Babenhausen zu verlegen.

Am 12. März und 2. April 2016 veranstalten wir daher die ersten naschlabor Hochzeits-Beratungstage. Wir möchten die Gelegenheit nutzen, um uns an diesen Tagen intensiv und individuell mit Euch und Euren Begleitern auszutauschen. Wir freuen uns darauf Eure Wünsche und Vorstellungen zu Euren individuellen Gastgeschenken und Candy Bars bei einem Glas Sekt und ein paar Häppchen zu besprechen.

Zu diesem Event laden wir alle zukünftigen Hochzeitspaare, gerne auch in Begleitung der Trauzeugen oder der Eltern ein.

Noch kein Termin? Dann schreib unserer Laura einfach eine kurze Mail (l.bastillo@naschlabor.de) mit dem Datum und deiner Wunschuhrzeit.

Mit süßen Grüßen

Euer naschlabor Team

nascht euch glücklich!

Dein Weg zu uns ins naschcafé!