Swipe to the left

Posts tagged 'naschlabor'

RSS-Feed

Der alltägliche Wahnsinn in der naschfabrik

By Aline Becker 4 months ago 448 Views No comments

Morgens um 8 Uhr öffnet die Produktionsstätte des naschlabors ihre Tore und die meist hochmotivierten Helfer in der Produktion betreten ihren Arbeitsplatz für die nächsten vier Stunden; manchmal auch für acht Stunden. Ab jetzt gilt es, so viele Bestandsprodukte, Firmenbestellungen, Gastgeschenke, Onlinebestellungen oder auch Produkte für die Candy Bars auf Hochzeiten aus Gummibärchen und Marshmallows herzustellen. Dabei herrscht meist ein konstruktives Arbeitsklima, bei dem Produktionschef Mitch es schafft, seine Helferlein zu Höchstleistungen zu bringen.

Wie läuft die Produktion eigentlich ab?

In der Produktion motivieren sich die Mitarbeiter gegenseitig. Die Produktionsstraße besteht immer aus fünf Schritten, die von jeweils ein bis zwei Mitarbeitern betreut werden. Dabei ist es wichtig, dass alle in einem gleichmäßigen Tempo arbeiten. Somit kann ein Stau bspw. beim Verschweißen von Marshmallowtüten oder anderen Arbeitsschritten vermieden werden. Erhöht eine Person die Geschwindigkeit, indem sie ihren Arbeitsschritt schneller ausführt, versuchen die darauffolgenden Mitarbeiter ebenfalls schneller zu werden. Auch hier herrscht ein familiäres Klima und man bekommt Tipps und Tricks gezeigt, wie man seinen Arbeitsschritt schneller ausführen kann.

Konkurrenzkämpfe gibt es (nicht)...

Juliano, einer der lieben Helfer in der Produktion, fordert Mitch gerne mal freundschaftlich bei einer Tätigkeit heraus. Ein besonderer Fall war beim Verschweißen von Korkengläsern zu beobachten, bei dem beide mit einem Heißluftföhn so viele Gläser wie möglich in kurzer Zeit abfertigen wollten. Wenn dann noch die Frage „Wo lagern wir jetzt die ganzen fertigen Produkte?“ beantwortet ist, gehen alle glücklich nach Hause. Denn mittlerweile ist es doch ganz schön eng in unserer Produktionshalle zwischen den ganzen tollen Leckereien.

Im naschlabor gibt es täglich etwas zu lachen und man hat das Gefühl dazuzugehören. Das Arbeitsklima ist immer sehr entspannt und angenehm. Neue Teammitglieder werden bei uns schnell und herzlich aufgenommen, schließlich freuen sich alle über neue Unterstützung, die im besten Fall selbstständig und mit viel Verantwortungsbewusstsein der Gummitiere und Schaumgummiware gegenüber arbeitet!

Wertschätzung wird groß geschrieben!

Wenn es dann mal durch große Firmenbestellungen phasenweise sehr arbeitsintensiv wird, gibt es ein kleines Mitarbeiterfest nach Arbeitsschluss. Hier lädt die Chefetage die gesamte Belegschaft auch mal zu gut gegrilltem Fleisch und Bier ein. Man erfährt eben eine große Wertschätzung auch von den Chefs, denn sie wissen, dass es ohne die Produktionsmitarbeiter so gar nicht laufen würde!

Die DIY-Sommertipps aus dem naschlabor

By Tom Hottner 6 months ago 219 Views No comments

Hallo liebe Nasch-Freunde,

Eure Süßigkeiten aus dem naschlabor sind aufgebraucht und ihr fragt Euch was ihr mit den leeren Gläsern anfangen könnt? Wegwerfen ist zu schade und im Schrank verstauben lassen ist auch keine Option. Aber da gibt es doch eine Möglichkeit!
Wir zeigen Euch heute die Top 3 der Do-It-Yourself Tipps 2017.

1. DIY-Tipp - Dekolampe

Wir haben unserer Kreativität freien Lauf gelassen und haben uns einige schöne DIY-Ideen für euch überlegt. Beispielsweise eine wunderschöne selfmade Dekolampe für lange entspannte Abende auf der Terrasse oder für den Couchtisch. Dies kann man ganz einfach selbst herstellen, indem man zu einem Dekoladen geht, sich eine Lichterkette nach Wahl kauft und diese anschließend in das Glas reinlegt. Abschließend kann das Glas noch etwas verziert werden.

2. DIY-Tipp - Kräutergarten

Braucht ihr noch einen kleinen Topf für Euer Gewürzgärtchen? Dann nutzt doch einfach die naschlabor-Gläschen, füllt diese mit etwas Erde auf und pflanzt Euren Basilikum, Rosmarin oder eure Minze ein. Dann heißt es nur noch abwarten und den Boden feucht halten. Aber Vorsicht – zu viel Wasser ist auch nicht gut. Für den Sommer die perfekte Möglichkeit um etwas Frische in Euer Haus oder in die Küche zu bringen – ziemlich einfach und jeder kann dies im Handumdrehen nachmachen.

3. DIY-Tipp - Gewürzgläschen

Wusstet ihr, dass sich unsere Bügelgläser perfekt zum Aufbewahren von Gewürzen und Tee eignen? Durch den luftdichten Verschluss kann die Frische für lange Zeit bewahrt werden. Klebt einfach ein Tafelfoliensticker auf das Glas und beschriftet es mit dem jeweiligen Gewürz oder Teesorte. Aufgereiht im Küchenschrank, machen die selbstbeschrifteten Gläschen eine super Figur und die Erinnerung an den früheren Tante-Emma-Laden wird geweckt.

Wie ihr sehen könnt, gibt es unglaublich viele Möglichkeiten, um unsere Gläser wiederzuverwenden. Viel Spaß beim Ausprobieren! Habt ihr noch weitere DIY-Tipps, die ihr teilen möchtet? Dann schreibt uns gerne eine Nachricht an info@naschlabor.de oder kommentiert unter dem Blogbeitrag.

Das naschlabor-Team wünscht Euch einen tollen Sommer!

Sommer, Sonne und Marshmallows?

By Marc Franke 6 months ago 208 Views No comments

Mittlerweile ist auch in Deutschland der Sommer angekommen und lässt seine gute Laune an uns aus. Einige von Euch gehen die warmen Tage sportlich an und radeln die Straßen entlang, wandern in den Bergen oder joggen im kühlen Wald. Einige freuen sich aber auch bestimmt wieder im Freibad zu planschen, sich auf der Wiese zu sonnen oder am Abend zu grillen.

Doch was machen Gerda und Uwe eigentlich an diesen schönen Tagen?

Das etwas klapprige Ehepaar wohnt alleine in einem kleinen Häuschen am Rande der Stadt. Sie pflegen ihren heißgeliebten Garten täglich, denn bei der Hitze müssen die Blumen natürlich bewässert werden. Uwe war heute einkaufen und hat für Gerda eine kleine Überraschung mitgebracht. Sie liebt Vanille-Eis und darauf einen kräftigen Schuss Eierlikör.

Uwe ist leider nicht mehr der schnellste und muss die holprige Schotterpiste bis zum Haus mit seinem wackligen Rolator zurücklegen. Er braucht nur noch 100m, da fällt ihm etwas Verdächtiges auf. Die Eispackung war zu Beginn seiner Fahrt viel größer, doch nun ist sie fast auf die Hälfte geschrumpft. Die Bremsen quietschen und Uwe kommt zum Stehen. Er macht die Verpackung auf und muss mit entsetzter Mine feststellen, dass das leckere Eis in der Sommerhitze geschmolzen ist.

Traurig und entrüstet macht er sich auf die letzten Meter zum Haus. Gerda winkt schon aus dem Garten. Doch was hat sie da in der Hand? Sind das Eiswaffeln mit bunten Toppings? Sind das DIE Eishörnchen? Tatsächlich…

Uwes schlechte Laune verfliegt sofort und er freut sich ungemein auf die leckeren Marshmallow Eishörnchen. Die Toppings sind zur Hälfte Weiß und zur Hälfte Hellblau oder Rosa. Auch die „Waffel“ ist für den Verzehr gedacht und rundet das Schaumzucker-Erlebnis ab. Gemeinsam setzen sie sich auf ihre Terrasse und genießen die süße Leckerei.

Was ist nun die Moral von der Geschicht‘?
Ein Gelato ist lecker, doch die Marshmallow-Eishörnchen sind ein Gedicht.


Auch wir vom naschlabor sind ganz heiß auf unsere neue Marshmallows-Kreation und wollen sie Euch nicht vorenthalten. Schaut im Shop vorbei und schnappt Euch die „coolen“ Eishörnchen.

In diesem Sinne: „Un gelato per favore“ - Denn ein Eis geht immer ;-D

Click Click, say Cheeese...

By Hannah Schaa 7 months ago 283 Views No comments

Es gab mal wieder ein Highlight im naschlabor: Das Kreativ- und Online Marketing-Team hat sich zusammengetan und bezaubernde Bilder gemacht. Ihr fragt Euch wofür? Bisher haben wir uns dahingehend bedeckt gehalten, aber jetzt machen wir es offiziell: Die Webseite des naschlabors erhält einen neuen Anstrich! Angefangen bei dem Design der Seite, bis hin zu den Inhalten – der Online Shop wird generalüberholt. Das heißt im Umkehrschluss aber auch, dass für neue Seiten neue Inhalte erstellt werden müssen. Hierfür haben wir uns etwas ganz Besonderes überlegt: Ein Fotoshooting bei dem all die süßen Leckereien perfekt in Szene gesetzt werden!

So ein Fotoshooting bedarf genauester Planung und Vorbereitung, um einen reibungslosen Ablauf garantieren zu können. Darüber hinaus ist natürlich unsere Kreativität gefragt. Welche Produkte wollen wir shooten? Welche Story soll dabei die Emotionen wecken? Welche Dekoration und Kulissen brauchen wir? Brauchen wir Models und wenn ja, woher bekommen wir diese?

Wir mussten die gesamte Palette an W-Fragen klären, um das Shooting genauestens organisieren zu können.

Nachdem die Storyline, in der jedes einzelne Produkt inszeniert werden soll, festgelegt wurde, ging der Rest wie von allein. Die hauptsächliche Dekoration hatte das naschlabor durch die Candy Bars vor Ort, alle weiteren benötigten Artikel wurden vorher besorgt. Es wurde eine hochwertige Kamera organisiert, mit der die schönen Bilder geschossen werden sollen. Zudem wurde extra ein Kuchen selber gebacken, um das Setting perfekt abzurunden. Doch was fehlte bislang immer noch? Exakt: Ein Model, das an der Seite der süßen Verführungen steht und ein genauso gutes Bild abgibt wie die kleinen Naschereien. Glücklicherweise hat das naschlabor überallhin Kontakte und so wurden sogar zwei passende Models gefunden. Nun stand dem eigentlichen Tag nichts mehr im Wege.

Der Tag des Fotoshootings

Die Planung war abgeschlossen und das Fotoshooting konnte beginnen. Mit allen Produkten, Dekoartikeln, Models und Fotografen im Gepäck ging es ans Set. Dort wurden tolle Kulissen aufgebaut und die Produkte perfekt arrangiert. Die Emotionen konnten meisterhaft durch unsere Fotografin Ines eingefangen werden – die Bilder werden ein erstklassiges Arrangement auf dem neuen Online Shop abgeben. Um euch nicht allzu lang auf die Folter zu spannen, habt ihr hier die Möglichkeit einen Einblick hinter die Kulissen des Fotoshootings zu bekommen!

Das naschlabor präsentiert sich an der Hochschule Darmstadt

By Marc Franke 7 months ago 355 Views No comments

Das naschlabor wächst und wächst. Für einige Projekte, wie z.B. den Relaunch unseres neuen Online Shops, benötigt man Unterstützung. Die haben wir mit unseren zwei neuen Mitarbeitern Hannah und Marc gefunden. Die zwei sind Studenten der Hochschule Darmstadt und absolvieren nun seit zwei Monaten ein Praktikum im Bereich Online Marketing.

Die Studienzeit der Chefs liegt schon ein wenig zurück, dennoch können sie sich noch gut daran erinnern. Wir möchten den Studenten zeigen, dass das Leben und Arbeiten in einem Start-up wie unserem eine große Chance bietet. Die Möglichkeit an einem außergewöhnlichen Projekt mitzuwirken und sich selbst zu beweisen bekommt man nicht jeden Tag angeboten (wird einem nicht jeden Tag angeboten). Daher hat sich Can zur Aufgabe gemacht, die Idee, bzw. die Philosophie des naschlabors auch an die Hochschule zu tragen und möglicherweise neue Studis zu akquirieren.

Am Praxistag der Informationswissenschaft der Hochschule Darmstadt kommen Unternehmen, Professoren und Studenten in Dieburg am Mediencampus zusammen. Hier werden nicht nur die neusten Themen und Forschungsergebnisse des Studiengangs besprochen, sondern auch versucht Verknüpfungen zwischen Unternehmen und den Studenten herzustellen. Dieses Jahr waren wir mit von der Partie und haben die Anwesenden nicht nur mit leckeren Süßigkeiten versorgt, sondern auch Kontakte zu Vertretern der Firmen und Studenten geknüpft.

In einer lockeren Atmosphäre haben wir uns an unserem Infostand über Chancen und Möglichkeiten mit den Studenten ausgetauscht. Zudem wurde allen anwesenden Firmen die Möglichkeit gegeben, sich im Plenum zu präsentieren. Can erläuterte in seiner gewohnten Vertriebler-Manier, wie es zur Idee des naschlabors kam und welche Wege wir in Zukunft einschlagen wollen. Hannah und Marc präsentierten mit Witz und Charme ihre Inhalte der Arbeit bei uns. Dabei wurde auch nicht die Produktion, das Home-Office oder unser spontanes Mitarbeiterfest ausgenommen. Nach den Vorträgen gab es wieder eine 30-minütige Pause, in der fleißig genetzwerkt werden konnte.

Abschließend kann man sagen, dass es ein rundum positiver Auftritt unserer drei Vertreter war und wir sehr zufrieden mit dem erhaltenen Feedback der Firmen und Studenten sind.

​Das wohl „süßeste“ Geschenk für Deine Trauzeugin

By Jakob Stoffel 2 years ago 5114 Views No comments

Heute möchten wir die Gelegenheit nutzen euch unsere neueste Geschenkidee für Eure Hochzeit vorzustellen: Unser Trauzeuginnengeschenk.

Ihr wollt Eurer besten Freundin/innen auf eine süße Art und Weise sagen, dass Sie Eure Trauzeugin sein soll?

Wir haben für Euch ein Geschenk entwickelt, dass Planungstool und süße Aufmerksamkeit in einem verkörpert und Euch die Möglichkeit bietet Eure Hochzeit noch entspannter vorzubereiten.

Hauptbestandteil sind 4 süße Überraschungskarten auf denen wir einige der wichtigsten Meilensteine in der Hochzeitsvorbereitung zusammengefasst haben; Ihr habt jeweils die Möglichkeit Eure individuelle und persönliche Botschaft handschriftlich auf der Rückseite zu ergänzen und einen Termin für den jeweiligen Meilenstein einzutragen.

Hier geht´s zum Geschenk!

Erste Pläne schmieden

Eure beste Freundin weiß bereits von Ihrem Glück, aber es gibt noch so viele Dinge die besprochen werden müssen:

  • Was sind eigentlich die Aufgaben die Eure Trauzeugin übernehmen soll?
  • Wer kommt zur Hochzeit?
  • Was ist mit dem Junggesellinnenabschied und wer soll mit?
  • Candybar oder Hochzeitstorte?
  • Was sind die schönsten Gastgeschenke?
  • usw.

Nutzt die Karte und verabredet euch mit eurer Trauzeugin um die ersten wichtigen Themen zu klären und die Zeit gemeinsam zu genießen.

Bastel mit mir Einladungen

Es gibt wohl keine persönlichere Form der Einladung als eine selbstgestaltete - nutzt die Gelegenheit und verabredet Euch mit eurer /n Trauzeugin /innen zum gemeinsamen Basteln und verbringt zusätzlich ein paar Stunden in denen Ihr über die anstehende Hochzeit reden könnt- es gibt bestimmt noch so viel zu tun und zu bequatschen ;-)

Brautkleid aussuchen

Eine der wichtigsten Entscheidungen überhaupt: Welches Brautkleid ist das richtige?

Tragt einfach einen festen Termin in unserer Candycard ein und trefft Euch entweder direkt auf einer Hochzeitsmesse oder beim Brautmodenausstatter und probiert so viele Brautkleider wie irgendwie möglich an, trinkt ein Gläschen Sekt gemeinsam und genießt die Zeit zusammen!

Zeit zum Verwöhnen

Eine Hochzeitsvorbereitung kann ganz schön schlauchen, Euch und Eure Trauzeugin, plant im Vorfeld einen Tag oder einen ganzes Wochenende ein und versucht einfach noch einmal zu entspannen bevor der große Tag kommt. Mit unserer Karte ist Termin bereits reserviert und Eure beste Freundin kann sich darauf einstellen. Sicherlich habt Ihr auch noch an diesem Wochenende hunderte Dinge zu besprechen ;-)

Personalisierte Gastgeschenke für Deine Hochzeit aus dem naschlabor

By Jakob Stoffel 2 years ago 1459 Views No comments

naschcafé für individuelle Gastgeschenke und Candy Bar Beratung

Auch nach unseren Candy Bar Beratungstagen nutzen viele Hochzeitspaare die Möglichkeit, sich im naschcafé intensiv beraten zu lassen. Hier haben wir nicht nur die Möglichkeit auf alle Wünsche individuell einzugehen und die beste Lösung dafür zu finden, auch können die Paare Ihr Gastgeschenk direkt zusammenzustellen und sich persönlich von der Qualität überzeugen. Um sicher zu sein, dass ein Ansprechpartner vor Ort ist, vereinbart am besten vorab einen Termin.

Gastgeschenke Konfigurator – Hochzeitslabor

Mit unserem einzigartigen Gastgeschenke Konfigurator haben Hochzeitspaare, welchen der Weg ins naschcafé zu weit ist, auch jetzt schon die Möglichkeit, sich Ihre Gastgeschenke bequem von zu Hause aus nach Ihren eigenen Vorstellungen zu gestalten.
Von der Couch aus können die Lieblingsfruchtgummis ausgewählt, das Etikett mit Hilfe unserer Vorlagen designt und somit Ihr ganz individuelles und persönliches Gastgeschenk bestellt werden. Habr Ihr bereits ein eigenes Design kreiiert, das auch auf den Einladungen, Menükarten und Co. verewigt ist? Auch das ist kein Problem – schickt uns einfach die Druckdatei und Euer Design wird auf die Etiketten gedruckt.

Schnell und einfach personalisieren

Für Hochzeitspaare, die nicht unbedingt jedes einzelne Fruchtgummi selbst auswählen möchten oder sich das Design auch gut ohne Live-Konfigurator vorstellen können, bieten wir die Möglichkeit, die Gastgeschenke einfach und unkompliziert im Bereich "Unsere Besten" unter "Hochzeiten" zusammenzustellen. Hier klicken!

Persönliche und individuelle Beratung mit einem Anruf

Und solltet Ihr doch lieber den persönlichen Kontakt bevorzugen, könnt Ihr uns natürlich jederzeit telefonisch unter 06073/7255764 kontaktieren. Wir freuen uns auf Euch!

naschlabor meets Darmstadt 98 – Süßes für große und kleine Fans

By Denis Machado 2 years ago 1251 Views No comments

Wir freuen uns, Euch mitteilen zu können, dass es dem naschlabor gelungen ist, einen Lizenzvertrag mit dem SV Darmstadt 98 – die Lilien für die laufende und die kommende Bundesligasaison 2016/2017 abzsuchließen.

Süßes für große und kleine Darmstadt 98 Fans

Zukünftig werden wir Euch als offizieller Lizenzpartner des SV Darmstadt 98 spezielle Lilien Produkte präsentieren. Es ist uns eine besondere Ehre zum Erfolg des Traditionsvereins Darmstadt 98 beitragen zu können und zukünftig als Partner aus der Region für die Region aktiv zu sein. Gemeinsames Ziel ist es außerdem, die überregionale Aufmerksamkeit der Lilien, durch eine hohe Produktpräsenz im Einzelhandel und durch unseren Onlineshop, weiter steigern zu können.

Die Lilien – Ihr schafft das!

naschlabor: "Hr. Keller was waren Ihre Gründe, dass sie sich für uns als einzigen Partner im Segment Süßigkeiten/Fruchtgummis entschieden haben und warum glauben Sie, dass das naschlabor ein passender Partner für den SV Darmstadt 98 ist?"

Hr. Keller: "Wir freuen uns, mit Naschlabor einen Lizenznehmer gefunden zu haben, der aus der Region kommt und qualitativ hochwertige Süßigkeiten liefert. Außerdem finden wir es toll, wenn wir Startups mit einer Lizenzvereinbarung beim weiteren Wachstum behilflich sein können.“

Erfolgskonzept – aus Tradition anders

Das naschlabor hat es sich zur Vision gemacht, den Süßigkeitenmarkt durch ausgefallene individuelle Produkte mit hohem Erinnerungseffekt, zu revolutionieren. Ähnlich wie der SV Darmstadt 98 möchten wir als junges Start Up in kurzer Zeit ganz nach oben durchstarten und durch unser persönliches Engagement, unsere Leidenschaft und unseren Teamgeist zu überzeugen.

Die Sonne scheint Ole ole ola

Das Team vom naschlabor freut sich schon riesig, die ersten Produkte an Euch ausliefern zu können. Die Produkte erhaltet Ihr exklusiv in unserem Café und unserem Onlineshop. Klickt Euch einfach hier rein: Lilien

Ab Mitte Mai werden wir dann auch schon die ersten Produkte in den Einzelhandel ausliefern. Wo genau Ihr uns findet? Bleibt gespannt, schon bald verraten wir euch wo es die exklusiven Lilien-Produkte zu kaufen gibt...

Süßes zu Ostern und mehr

By Jakob Stoffel 2 years ago 1270 Views No comments

Wie wir alle wissen, steht Ostern mit wundervoller Frühlingsstimmung vor der Tür. Zu diesem Anlass haben wir großartige Osterstimmungsmacher – beispielsweise wundervolle Marshmallow-Ostertüten mit süßen Hasen und Enten. Diese sind nicht nur toll als Ostergeschenk, sondern auch als reizende Deko für euren Ostertisch. Aber damit ist nicht Schluss – natürlich gibt es auch Süßes im Glas mit zauberhaften Gummibärchen in hübschen Frühlingsfarben. Auch dieses lässt sich wunderbar verschenken, denn es ist für jede Naschkatze etwas dabei.

Langeweile am Ostermarkt? Nicht mit uns!

Im schönen Babenhausen steht am 19. und 20. März der Ostermarkt an. Hierfür haben wir etwas Besonderes vorbereitet. Es erwarten euch erfrischende Getränke, fruchtige Milkshakes für Kinder und einheizende Drinks für Erwachsene. Draußen wird man mit leckeren, selbstgemachten Waffeln bedient, und sollte es doch zu kalt werden lasst euch im Café von unserem sympathischen naschcafé Team verwöhnen. Samstag Abend feiern wir dann mit dem hervorragenden DJ Rino und seiner phänomenalen Musik. Deshalb laden wir euch herzlich ein vorbei zu kommen und mit uns Ostern zu feiern.

Wir wünschen euch frohe und ruhige Feiertage und freuen uns auf euren Besuch!

Hochzeits-Beratungstag – Candy Bar und Gastgeschenke

By Jakob Stoffel 2 years ago 1414 Views No comments

naschlabor – Gastgeschenke und Candy Bar

Hochzeitsmesse – schlauer, nicht wirklich?!

Dass man als Besucher von Hochzeitsmessen von aufregenden Eindrücken, guten Ideen und Flyern erschlagen wird, wissen nach dessen Besuch nicht nur die Männer, sondern meist auch die Frauen. Dies möchten wir gerne ändern und veranstalten aus diesem Grund in unserem neueröffneten naschcafé in Babenhausen die ersten Hochzeits-Beratungstage rund um die Themen Hochzeits Gastgeschenke und Candy Bar.

naschcafé wird Anlaufpunkt für Hochzeitspaare der Region

Die Hochzeitsmessen in Mannheim, Darmstadt und Frankfurt werden von bis zu 10.000 Hochzeitspaaren und Trauzeugen/innen besucht. Leider bleibt uns da nicht die Zeit, mit jedem ein intensives Beratungsgespräch bezüglich seiner personalisierten Gastgeschenke oder seiner Candy Bar zu führen – dies möchten wir ändern. Da wir leider noch nicht in der Lage sind die Messe Frankfurt für uns allein zu mieten, dachten wir uns, es einfach in eine ähnliche Location, unser naschcafé in Babenhausen zu verlegen.

Am 12. März und 2. April 2016 veranstalten wir daher die ersten naschlabor Hochzeits-Beratungstage. Wir möchten die Gelegenheit nutzen, um uns an diesen Tagen intensiv und individuell mit Euch und Euren Begleitern auszutauschen. Wir freuen uns darauf Eure Wünsche und Vorstellungen zu Euren individuellen Gastgeschenken und Candy Bars bei einem Glas Sekt und ein paar Häppchen zu besprechen.

Zu diesem Event laden wir alle zukünftigen Hochzeitspaare, gerne auch in Begleitung der Trauzeugen oder der Eltern ein.

Noch kein Termin? Dann schreib unserer Laura einfach eine kurze Mail (l.bastillo@naschlabor.de) mit dem Datum und deiner Wunschuhrzeit.

Mit süßen Grüßen

Euer naschlabor Team

nascht euch glücklich!

Dein Weg zu uns ins naschcafé!